Was uns ausmacht

Ein Familienbetrieb mit Herz für seine Mitarbeiter, seine Stadt und ihre Menschen.

Wer seit mehr als 60 Jahren in der Baubranche erfolgreich mitarbeitet, hat verstanden, worauf es ankommt: Faires Miteinander, Verantwortungsgefühl, viel Fachkompetenz und Leidenschaft für die Sache.

Unsere Kunden wissen, dass sie sich auf uns verlassen können und mit uns einen fairen Partner gewählt haben.  Wir machen Ihr Projekt zu Unserem und lieben die Herausforderung. Wenn es sein muss stellen wir die Welt mal kurzerhand auf die Severinsbrücke.

Historie

  • 1952 Gründung der Unternehmens
    1952 gründeten die Brüder Werner und Willi Diener den Korrosionsschutzbetrieb Gebr. Diener GmbH mit Sitz in Köln. Die Brüder konzentrierten sich auf den schweren Korrosionsschutz. Es folgten Arbeiten auf Sendemasten und -türmen.
  • 1972 Werner Diener GmbH & Co.KG
    1972 trennten sich die Brüder Werner und Willi. Die neu gegründete Firma
    „Werner Diener GmbH & Co. Industrieanstrich KG“ konzentrierte sich nun auf Korrosionsschutzarbeiten vor Ort.
  • 1987 Erste stationäre Strahlhalle
  • 1997 Zweite stationäre Strahlhalle
    1987 erwarb die Firma Werner Diener ihr jetziges Grundstück in der Niederkasseler Straße 6 mit über 6800 qm Grundfläche und einer 1200 qm großen Halle. Im Herbst 1987 wurde die erste stationäre Strahlhalle mit den Abmessungen 10 x 5 x 4 m in Betrieb genommen. Im Herbst 1997 folgte dann die zweite Stahlhalle mit den Abmessungen 12 x 6,5 x 5,5 m.
  • 2013 Moderner Schrapperboden für große Strahlhalle
    Im November 2013 wurde die große Strahlhalle mit einem modernen Schrapperboden mit Querförderung und Windsichtung. Der Schrapperboden ist ein Vollbodensystem, das zur automatischen Rückführung des Strahlmittels dient.
    Inzwischen verfügt die Firma Werner Diener über 3 Strahlhallen mit unterschiedlichen Strahlmitteln. Stahlkies, mineralischem Strahlmittel eisenhaltig oder eisenfrei, sowie eine 5 x 5m große Strahlkabine mit Glasperlen.

Historie

Unsere Leidenschaft für die Kunst

Leidenschaftlich

Wir sind

Innovativ

Wir sind

Erfahren

Wir sind

Kölsch

Wir sind

Als „kölsche Jungs“ haben wir auch einen Draht zur Kölner Kunstszene.

Für die Bürger der Stadt Köln haben wir den kompletten Korrosionsschutz der Weltkugel von HA Schult im Sponsoring durchgeführt. Als Dank für die Unterstützung, dürfen wir uns seitdem als „stolze Besitzer einer der “Trash People” von HA Schult“ bezeichnen.

Die 7 Meter hohe Skulptur mit dem Projektnamen „S7“ von Anselm Reyle haben wir nach der Montage der Einzelteile mit einem Korrosionsschutz und einer anschließenden Flipp-Flop Lackierung versehen.

Wie ist das eigentlich bei euch in der Baubranche, fragte mich einmal ein Kunde. Ist das noch so wie früher, dass die Leute vom Bau einen gemeinsamen Ehrenkodex haben? 

In unserem Unternehmen haben wir durch partnerschaftliche und faire Führung eine Basis geschaffen, in der wir uns intensiv mit neuen Techniken beschäftigen konnten. Werkstoffe sachgerecht und sorgfältig einzusetzen und Verarbeitungsverfahren optimal auszuführen ist maßgebend für unseren Erfolg  Das ist sozusagen unsere hauseigene Compliance, unsere Regeltreue, die wir einbetten in ein partnerschaftliches Miteinander in unserem Unternehmen.

Ja, sagte ich, wir sprechen alle die gleiche Sprache und man merkt gleich, ob jemand nicht aus der Baubranche kommt. Man schätzt sich untereinander und jeder achtet auch auf die Sicherheit des anderen. Das ist auch heute noch so, in einer Zeit, in der die Technik uns vor immer neue Herausforderungen stellt.

Wir sind mit Herz und Verstand bei Ihrem Projekt und machen es zu Unserem, mit allem was dazu gehört.

Unser Ehrenkodex könnte so lauten: „Wir sind Spezialisten durch 60 jährige Erfahrung und jedes Projekt wird so unkompliziert wie nötig und sorgfältig wie möglich behandelt.“

Kontakt zu uns

Kommen Sie mit uns ins Gespräch! Sie planen ein Projekt? Suchen einen Generalunternehmer? Befinden sich in der Planungsphase? Schreiben Sie uns!

Wir helfen Ihnen weiter!

Adresse:

Niederkasseler Str. 6
51147 Köln

Fax:

+49 (2203) 60091-10

Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns über Ihre Nachricht und werden Sie schnellstmöglich beantworten.

Datenschutzhinweis

could not open a connection1040Too many connections